f

Import

Ist Nozbe Teams das richtige für Sie?

Nozbe Personal und Nozbe Teams sind zwei völlig verschiedene Programme. Da wir weiterhin Nozbe Personal unterstützen und es eine voll entwickelte App ist, müssen Sie nicht zu Nozbe Teams wechseln, außer Sie sind sich sicher, dass Nozbe Teams für Sie besser passt.

Nozbe Teams ist unsere neue App, um kleinen Unternehmen und Teams dabei zu helfen, besser zu kommunizieren und sich besser auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Es befindet sich noch im frühen Entwicklungsstadium. Es hat eine andere Datenstruktur als Nozbe und auch andere Funktionen. Bevor Sie zu Nozbe Teams wechseln, prüfen Sie, ob es die Nozbe Personal-Funktionen, die Sie aktiv nutzen, auch in Nozbe Teams gibt. Wenn nicht, empfehlen wir Ihnen, erstmal bei Nozbe Personal zu bleiben.

Nozbe Personal-Funktionen, die es in Nozbe Teams nicht gibt:

So funktioniert das Import-Tool

Bevor Sie sich entscheiden, Ihre Projekte von Nozbe Personal zu importieren, müssen Sie Folgendes bedenken: Das Wichtigste: Es ist eine Einbahnstraße. Sie können die Veränderungen, die Sie in diesen importierten Projekten in Nozbe Teams machen, nicht mit Nozbe Personal synchronisieren, Sie können die Projekte auch nicht zurück zu Nozbe Personal exportieren. Sie können auch keine beendeten Aufgaben importieren.

“Benötigte Zeit” gibt es nicht in Nozbe Teams, es sind auch nicht alle Wiederholungsmöglichkeiten in Nozbe Teams verfügbar.

Gibt es irgendwelche Anhänge in Ihrem Nozbe Personal-Projekt? Wenn ja, werden diese zu Links konvertiert und Sie können auf sie von der Nozbe-App aus zugreifen.

Nozbe Personal-Projekte in Nozbe Teams importieren

Um Nozbe Personal-Projekte in Ihr Nozbe Teams-Konto zu importieren, folgen Sie diesen Schritten:

1. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol neben Ihrem Benutzernamen und wählen Sie “Projekte von Nozbe importieren”:

2. Geben Sie Ihre Nozbe-E-Mail und Ihr Passwort ein, um sich in Ihr Konto einzuloggen:

3. Wählen Sie aus der Liste das Projekt aus, das Sie importieren möchten:

4. Jetzt können Sie entscheiden, ob Sie dem ganzen Team (2) Zugriff auf das Projekt gewähren wollen oder nur einigen ausgewählten Mitgliedern (1). Tippen Sie dann auf “Importieren”: